• BlackBerry Storm – eine digitale Odysee

    von  • 6. Dezember 2008 • BlackBerry • 0 Kommentare

    Letzten Montag war es endlich soweit! JAAAA, mein Blackberry Storm ist geliefert worden! Leider erstmal gar keine Zeit zum auspacken, so ein Mist! Aber gleich, wenn ich wieder da bin, dachte ich, dann gehts los!

    Wenige Stunden später konnte ich dann endlich meiner Neugierde Luft verschaffen und das Gerät begutachten. Schicker Karton – als Tobit Spezialist mag man schwarz. 😉 Karton aufgemacht und…wow, stylisches Teil! Vor allem für ein Business Gerät.
    Aber was ist das? Das Display ist ja locker…defekt? Nein, dass soll wohl so sein…und drücken kann man es auch. Seltsam…naja, wie auch immer.

    Nach der ersten Begutachtung natürlich gleich die SIM-Karte und den Akku rein und gestartet. Der Bootvorgang dauert eine halbe Ewigkeit. Aber irgendwann strahlt mich ein klares Display an und begrüßt mich mit einer Lizenzinformation. Am Ende ein OK Button den ich auch sogleich bestätige…allerdings passiert darauf hin nichts.

    Komisch denke ich, was ist das denn? Noch ein Versuch, Touch auf OK Button, der wird blau markiert doch nichts tut sich…
    Ich kürze das an dieser Stelle mal ab und nur soviel sei gesagt. Bis ich geschnallt habe, dass der Blackberry Storm eine Kombination aus Touch zum markieren von Elementen und drücken des gesamten Screens zum bestätigen dieser verwendet um bedient zu werden, sind einige Reboots und SIM-Karten austausche erfogt.
    Jaja, ich weiß, wer lesen kann ist klar im Vorteil!

    Nachdem ich diese erste Hürde genommen habe, folgte sogleich die nächste. Nach Eingabe meiner PIN stürzte das Gerät ab und machte einen Reboot…immer wieder das gleiche. Das große Orakel Google teilte mir mit, dass es mit der aktuellen Firmware ein Problem mit Epluskarten gibt.
    Im Blackberry Forum fand ich eine Anleitung, wie man das Gerät mit einigen wilden Tricks doch dazu überredet bekommen sollte, mit den Karten zu funktionieren – nur leider klappte diese Methode bei mir auch nicht.
    Es half also nichts, bis auf ein bisschen spielen hieß es warten auf die neue Firmware – die in den USA ja sogar schon released war.

    Vorgestern Abend war dann auch endlich die entsprechende Version von Vodafone verfügbar und wurde umgehend installiert. Das klappte ohne Zwischenfälle und im Anschluß funktionierte endlich auch meine Epluskarte mit der Blackberry Option.

    Als nächstes wollte ich natürlich sehen, ob ich den Blackberry Storm auch mit LINEAS OnTheMove! nutzen kann – dem BlackBerry Connector für David.zehn!
    Nur leider sollte mir auch das nicht gelingen – nicht wegen OnTheMove!, sondern diesmal wegen Eplus. Denn Eplus ist der Meinung zur Zeit am BlackBerry Server schrauben zu müssen, und so bekomme ich den BlackBerry Storm nicht auf dem Eplus-BIS-Account aktiviert.

    Also heißt es abwarten und weiterspielen, bis denn voraussichtlich am Montag der BB Service von Eplus wieder seinen Dienst tut und ich dann endlich OnTheMove! mit dem BlackBerry Storm testen kann…

    …to be continued.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.