• Tobit David.fx Client für Apple Mac OS X in Kürze verfügbar?

    von  • 4. Juni 2010 • Blog • 0 Kommentare

    Lange sehnen sich einige Nutzer von Tobit David nach einem Client für Apple Mac Geräte. Waren es vor einige Jahren noch vorwiegend Firmen aus der Medienbranche, so gibt es durch den Boom von Apple Geräten wie IPod, IPhone und IPad auch zunehmend mehr Apple Mac Benutzer in anderen Branchen – die Geräte sind auch einfach zu schick. 😉

    Diesem Verlangen scheint Tobit Software nachzugeben. Zumindest lässt sich dies vermuten, wenn man sich vergangene und aktuelle Entwicklungen einmal etwas genauer betrachtet.

    So wurde im letzten Jahr nach Mac Entwicklern gesucht und kurze Zeit später eine Radio.fx Version für Apple Mac OS X angekündigt.
    Die ersten Ergebnisse aus diesen Anstrengungen sind jetzt in Form des WDR Radiorekorders Wirklichkeit geworden und die Radio.fx Variante wird vermutlich auch nicht mehr so lange auf sich warten lassen.

    Was hat das aber mit David.fx zu tun? Wer will schon Radio.fx?
    Solche Stimmen höre ich innerlich schon ziemlich deutlich beim Schreiben dieses Artikels.Aber betrachten wir uns doch zunächst die Vergangenheit.

    ClipInc basierte schon früh komplett auf IP Kommunikation, welche mit Tobit David.fx auch im Hauptprodukt von Tobit Software implementiert wurde. Erfahrungen aus der Benutzeroberfläche und Usability von ClipInc/ Radio.fx fließen ebenso in David ein, wie neue technische Entwicklungen.

    Man kann also stark davon ausgehen, dass auch die Entwicklungen in Richtung Apple Mac OS X letztlich als Pilotprojekt für die Portierung auf Tobit David.fx zu sehen sind.

    Hinzu kommt, dass Tobit Software kürzlich angekündigt hat, die zweite Stufe von David.fx zünden zu wollen. Mit der Beta des VoIP TLD wurde ein Anfang gemacht, aber das wird vermutlich nicht alles zu sein.

    Es bliebt spannend…

    Hinweise
    Nutzen Sie unseren RSS Feed um auf dem laufenden zu bleiben!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.