• Tobit David.fx Basic Edition

    von  • 7. Juni 2009 • Info • 0 Kommentare

    Endlich ist es soweit! Lang erwartet aber seit dem 04.06. ist Sie da, die Tobit David.fx Basic Edition!

    Bei der David.fx Basic Edition handelt es sich um eine (nahezu) kostenlose und etwas abgespeckte Version von David.fx.
    Die Einschränkungen dieser Version sind eine Limitierung auf maximal 2 Benutzer und das Fehlen der ISDN Ports. Damit ist weder Fax noch Anrufbeantworter realisierbar. SMS können allerdings über die integrierte Provider Schnittstelle versendet werden.

    Weitere Benutzer oder Port Lizenzen lassen sich nicht hinzufügen, bei dem Versuch erscheint eine Fehlermeldung, dass die David.fx Basic Edition nicht erweiterbar ist.

    Automation Ports lassen sich installieren und auch starten – die Funktion konnte ich allerdings nicht testen, gehe aber davon aus, dass es funktioniert. Es ist natürlich möglich, dass diese Funktion durch ein zukünftiges Service Pack wegfällt, da seitens Tobit ursprünglich gesagt wurde, dass keine Automation Unterstützung enthalten sei.
    UPDATE: Mittlerweile hat sich bestätigt, dass die Automation Ports in der David.fx Basic Edition nicht funktionieren.

    Und natürlich lassen sich WDM Capture Ports zur TV Aufnahme installieren. Dem Einsatz als digitalen Videorekorder steht also nichts im Wege!

    Neben dem SMS Versand über die Providerschnittstelle funktionieren auch die restlichen Services wie TV-Programm, Virenschutz, MIS, etc. Und natürlich sind die Services (bis auf SMS) auch als Promotion 4 Wochen kostenlos testbar.
    In Verbindung mit dem IPhone und TV-Select ist das eine sehr interessante Möglichkeit, ganz bequem und unverbindlich mal die Aufzeichnung des Fernsehprogramms zu testen.
    Ich selbst nutze dieses Features schon seit über 2 Jahren in Verbindung mit einer DVB-T Dual Tuner Karte, über die man sogar 2 Sendungen parallel aufzeichnen kann.

    Übrigens:
    Die Benutzerlimitierung wird in der Basic Edition genau wie in der Pro Edition behandelt. In David.zehn! wurde irgendwann die Lizenzabfrage für das Adminkonto deaktiviert. Das hat den Hintergrund, dass das Adminkonto in der Regel kein Produktivkonto ist und in der Vergangenheit eine Benutzerlizenz vergeudet hat. Seit der Anpassung kann man z.B. in einer David.zehn! oder David.fx 5 User Version 5 Benutzer + ein Adminkonto anlegen, ohne das der David Client eine Lizenzwarnung ausgibt. Fügt man einen weiteren Benutzer hinzu, also 6+Admin, erscheint die Lizenzwarnung mit dem Hinweis, dass 2 Lizenzen fehlen.

    In der Basic Edition ist es genauso. Erst wenn man 3+Admin Benutzer angelegt hat, erscheint die entsprechende Meldung im David Client. Auch hier bleibt abzuwarten ob dies in zukünftigen Versionen so bleiben wird.

    Es gilt allerdings zu beachten, dass lizenzrechtlich gesehen nur 2 Benutzer produktiv mit einer David.fx Basic Edition arbeiten dürfen. Das Adminkonto darf lediglich für administrative Zwecke benutzt werden, z.B. wenn man den Produktivbenutzern nur eingeschränkte Rechte vergibt.

    Die Tobit David.fx Basic Edition ist ab sofort auch in unserem Online Shop erhältlich!

    Hinweise
    Für Fragen und Kommentare steht in unserem Forum ein entsprechendes Thema zur Verfügung
    Tobit David.fx Basic Edition Forum Beitrag

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.