• Tobit David.fx12 Update schon morgen verfügbar? [UPDATE 2]

    von  • 9. November 2011 • Info • 0 Kommentare

    Auch wenn ich es bisher nicht geschafft habe,  wie versprochen etwas über die neue Version Tobit David.fx12 zu berichten, will ich doch zumindest kurz wiedergeben, was ich aufgeschnappt habe.

    Wie es aussieht soll es wohl schon morgen losgehen! So wurde es wohl auf der Kinotour am gestrigen Tag von Tobit kommuniziert.
    Aber was genau? Das weiß man im Moment noch nicht so genau. Verkauf, Bestellung, Preise, Update…wir sind gespannt und harren der Dinge die da kommen.

    Sobald wir Neuigkeiten wissen, werden wir hier berichten.

    Und mit Release gibt es dann natürlich (und diesmal ganz ehrlich und bestimmt 😉 ) ein umfassendes Review zu David.fx12.

    Danke an Illya für den Hinweis.

    UPDATE 10.11.2011 | Preise, Infos, Update

     

    So richtig was passiert ist ja offensichtlich nicht.
    Allerdings kursiert im Internet bereits ein Link zu David.fx12 bezogenen Webseiten.

    Hier finden sich Preise, Informationen und auch die Möglichkeit das Update zu bestellen (soeben erfolgreich durchgeführt).
    Derzeit fehlt aber auch noch die Möglichkeit das Installationsimage herunter zu laden.

    Laut dem Updateassistenten liegt der Updatepreis aber bei 50% und nicht wie von einigen vermutet / gehofft bei 10%. Wobei sich das natürlich noch ändern könnte, da die Seite noch nicht offiziell bekannt gegeben wurde.

    Die Volllizenzen sind etwas teurer geworden, bei der 5 User / 1 Port Variante liegt der Preis bei 845 Euro netto. Die Basic Edition ist wieder teurer geworden und kostet damit jetzt 95 Euro netto.

    Der besagte Link lautet: www.tobit.com/davidfx12


    UPDATE 11.11.2011 | Offizielle Bekanntgabe, Auslieferung

    Mittlerweile hat Tobit.Software die oben gestern Informationen zu David.fx12 veröffentlicht.
    An den Updatepreisen hat sich nichts verändert, weiterhin sind es „bis zu 50%“ lt. der Tobit Webseite. Von einem „Schweinepreis“ wie im letzten Jahr ist nichts zu sehen.

    Und natürlich gibt es hierüber schon einige Diskussionen, es wird die Frage aufgeworfen, ob sich die gebotenen Features für den Preis lohnen. Dazu gibt es einige Dinge zu sagen.

    1. Diese Diskussion hat es bisher bei jedem Major Release gegeben, daran werde ich mich auch diese mal nicht beteiligen.  Wie die meisten wissen, gehe ich durchaus kritisch mit Hersteller und Software um, aber selbst wenn ich die Roadshow schon gesehen hätte, will ich die Software ersteinmal auf meinem Server installiert und durchforstet haben. Erst dann kann man in meinen Augen ein ojektives Urteil abgeben.

    2. Man darf nicht vergessen, dass Tobit im Laufe der Zeit bis zu einem Nachfolger viele neue Features in die Software bringt. In David.fx12 soll es die Möglichkeit geben, das die Clients unabhängig von der Serverinstallation geupdatet werden (so hieß es zumindest auf dem CampDavid). Dadurch werden voraussichtlich noch mehr Features Ihren Weg zum Anwender finden.
    Viele andere Hersteller betreiben an dieser Stelle ausschließlich Bugfixing.

    3. Man bezahlt hier dann zwar für manche Features „im voraus“, aber auch das ist bei anderen Herstellern nicht anders, zumindest wenn diese einen Wartungsvertrag anbieten. Im Gegenteil, bei Tobit.Software hat man die Wahl ob man ein Update kaufen will oder nicht, bei einem Wartungsvertrag entscheidet man sich einmal dafür oder dagegen und kann es sich nicht jedes Jahr neu überlegen.
    Die Auslieferung soll lt. Tobit Webseite ab dem 21.11.2011 erfolgen. Wir müssen uns also noch etwas gedulden, bis wir genau wissen, ob sich ein Update lohnt oder nicht.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.