• Tobit David Update

    Sie setzen David in einer älteren Version ein und überlegen zu updaten? Dann sind Sie hier genau richtig!
    Falls nicht, dann schauen Sie doch einmal auf unserer David Benutzer Seite, ob ein anderer Bereich für Sie von interesse sein könnte.

    Ob sich ein Update lohnt oder nicht, kann man nicht pauschal sagen. Prinzipiell gilt: Ein Update sichert jederzeit zukünftige Entwicklungen und Verbesserungen! Darüber hinaus bietet Tobit Software in der Regel sehr gute Konditionen für an Update von der letzten Version.

    Wenn Sie David in der Version 7 oder älter einsetzen (SL, XL, DSL, Home), dann lohnt sich ein Update in jedem Fall. Sowohl auf Anwenderseite hat sich sehr viel getan, als auch in Sachen Stabilität. Hier gibt es nichts zu überlegen, wenn Sie mit David bis dahin zufrieden gewesen sind, dann werden Sie es umso mehr nach dem Update sein. Versprochen!

    Auch wenn Sie David V8 / V8+ einsetzen, kann sich ein Update lohnen. Je mehr Funktionen Sie schon in David nutzen, umso eher lohnt sich der Umstieg. Nutzen Sie dagegen nur Fax, dann sind die Neuerungen im Anwenderbereich marginal. Aber vielleicht wollen Sie ja mehr als nur Fax nutzen, denn wer fährt schon gerne mit einem Porsche in der Tempo 30 Zone? Dann schauen Sie doch auf die Seite „Tobit David optimieren„.

    In Sachen Stabilität und Funktionsumfang war David.zehn! sehr gut aber die Nachfolger David.fx und David.fx 2011 Edition sind nochmal stabiler und vor allem schneller geworden.
    Diese Versionen trieben vor allem die mobile Anbindung voran und das IPhone gewann an Bedeutung.

    Der Nachfolger, Tobit David.fx 12 steht aktuell zum Update bereit und geht den Weg der Vorgänger konsequent weiter. Die Anbindung von mobilen Endgeräten, wie das IPhone, Android und Windows Phone 7, wird ständig weiter entwickelt und verbessert. Auch ein echter Mac-Client soll nicht mehr lange auf sich warten lassen.

    Am besten lassen Sie sich einfach von uns beraten, um mit gutem Gewissen eine Entscheidung treffen zu können.

     

    Weiterführende Informationen