• Tobit Software präsentiert David.fx – Information in Formation

    Ahaus, März 2009 — Das Warten hat ein Ende: Knapp drei Jahre nach der ersten Vorstellung von David.zehn! steht das Release des Nachfolgers des populärsten europäischen Messaging-Servers unmittelbar bevor: David.fx wird noch im März ausgeliefert. Das neue Flaggschiff von Tobit.Software setzt mit seinem Fokus auf absolute Unabhängigkeit von Ort und Zeit und die klare Formatierung von Informationen wieder neue Maßstäbe.

    Freiheit statt Mobilität
    Wie kein anderes Produkt steht David für die Zusammenführung von Technologien und Medien und gilt damit seit mehr als zwölf Jahren als Synonym für „Unified Messaging“. Mit David.fx bekommt „Unified“ noch einmal eine neue Bedeutung: Es geht um die grundsätzliche Zusammenführung von Information. Alles wird reduziert auf einen einzigen, klaren, ganz persönlichen Informationskanal.

    Für den Umgang mit Informationen setzt David.fx darüber hinaus noch einmal neue Maßstäbe. So spielt es jetzt keine Rolle mehr, ob man mit seinem Rechner im Büro oder am anderen Ende der Welt sitzt. Die neue Version setzt vollständig auf das Internet Protokoll und ermöglicht somit die Nutzung von jedem Ort der Welt. David.fx steht für die absolute Freiheit, überall genau das zu tun, was man gerade möchte.

    Bestellungen ab dem 16. März
    Details und Preise zu David.fx werden ab dem 16. März publiziert. Dann können sowohl die Vollversionen als auch die UpDates bestellt werden. Die Auslieferung erfolgt voraussichtlich noch im selben Monat.

    Zurück zu den Pressemitteilungen