• Posts Tagged ‘David’

    Rollout 249 vom 16.02.16 – Automatische Updates

    von  • 28. Februar 2016 • Service Pack! • 1 Kommentar

    Am 16.02. wurde das Rollout 249 von david released. Mit diesem Rollout aktiviert Tobit.Software die automatischen Updates als Standard, sowohl die für den Server, als auch die für den Client.

    In kleinen Umgebungen mag das durchaus sinnvoll sein, aber ich denke in größeren Umgebungen möchten die meisten Admins vermutlich selbst die Kontrolle darüber behalten, wann ein Update installiert wird. Wer also nicht möchte, dass david automatisch geupdatet wird, sollte nach der Installation des Rollout 249 den david Administrator aufrufen und dort unter System->Rechtsklick->Konfiguration->Updates die entsprechenden Optionen deaktivieren.


    weiterlesen → Rollout 249 vom 16.02.16 – Automatische Updates



    Tobit david® Rollout vom 17. März 2015

    von  • 20. März 2015 • Service Pack! • 0 Kommentare

    Nach fast genau zwei Monaten, seit dem letzten Rollout, war es am Dienstag mal wieder soweit. Auffällig dieses Mal beim Anschauen des Changelogs ist die hohe Anzahl der Änderungen.

    Die meiner Meinung nach wichtigsten Änderungen liste ich einmal auf:

     

    Hybridmail (E-Post) ohne eigenes E-Post Konto über Tobit als Provider senden

    Tobit david Hybrid Mail Port Einstellungen

    Tobit david Hybrid Mail Port Einstellungen

    Seit dem Dezember Rollout (01.12.14) führte Tobit ein, was sie bereits auf den Campus Tagen 2014 im Oktober in Ahaus ankündigten. In Kooperation mit der Deutschen Post war es nun möglich unter dem Tobitdienst „Hybridmail“ Briefe digital zu versenden.

    Hierfür wurde jedoch stets ein eigenes E-Post Konto benötigt, welches man bei der Deutschen Post beantragen musste. Seit dem aktuellen Rollout ist es möglich Briefe ohne eigenes E-Post Konto über Tobit als Provider zu versenden.

    Mehr auf das Thema E-Post/Hybridmail werden wir zeitnah in einem weiteren Artikel eingehen.


    weiterlesen → Tobit david® Rollout vom 17. März 2015



    Benutzerabhängige SMTP Anmeldung (z.B. für IMAP,POP Nutzung)

    von  • 15. September 2014 • Tip • 0 Kommentare

    Nutzt man den Zugriff per IMAP oder POP auf den eigenen David Server, z.B. bei Verwendung eines Smartphones (iPhone, Windows Phone, Android, o.ä.) möchte man natürlich auch E-Mails versenden können. Dazu muss man den Davidserver als SMTP Server in der Konfiguration des E-Mail Clients angeben.

    Standardmäßig steht einem dafür bei david® von Tobit.Software die Option „SMTP Authentifizierung“ in der Postman Konfiguration im Tab Weiterleiten zur Verfügung. Da diese aber global gilt, d.h. ein Satz an Zugangsdaten für alle User, ist das nicht wirklich schön gelöst.


    weiterlesen → Benutzerabhängige SMTP Anmeldung (z.B. für IMAP,POP Nutzung)



    david® Exchange ActiveSync Test: Windows Phone und Android

    von  • 13. April 2014 • Blog • 23 Kommentare

    Hier also wie angekündigt die ersten Tests. Fangen wir mit Windows Phone an.

    Windows Phone 7/8 (Samsung Omnia 7 und Nokia Lumia 920)
    Das neue Konto wird im Windows Phone über Einstellungen->E-Mail-Konten & andere->Konto hinzufügen->Outlook (Outlook.com, Exchange, Office 365) hinzugefügt.
    Nach der Eingabe von E-Mailadresse und Passwort kann man nach zwei fehlgeschlagenen Verbindungsversuchen (sofern euer Domainroot nicht direkt auf den Davidserver zeigt) über die erweiterten Einstellungen auch die Serveradresse angeben. Als Zugangsdaten kommen die Remote Access Daten des entsprechenden Users zum Einsatz. Der Rest sollte selbst erklärend sein.

    Bei Windows Phone 7 gibt es ein kleines Problem. Hier MUSS man zwingend eine Domäne angeben. Die Prüfung schlägt dann aber fehl, da die Remote Access Daten von David nichts mit der Windows Domäne zu tun haben. Durch einen kleinen Trick konnte ich den Account dennoch einrichten. Ich habe den Benutzernamen im Remote Access einfach entsprechend geändert, z.B. „servername\username“ und im WP Client dann im Feld „Domäne“ den gleichen Eintrag wie „servername“ hinterlegt.


    weiterlesen → david® Exchange ActiveSync Test: Windows Phone und Android



    david® sitecare™ nachbestellen – nicht nur Töpfe haben Deckel

    von  • 12. Dezember 2013 • Info • 0 Kommentare

    Der ein oder andere von euch wird sich vielleicht schon gefragt haben, wie das mit „nachbestellen“ von sitecare™ funktionieren soll, wenn man dieses bei Kauf nicht aktiviert hat. Bei normaler Betrachtung ließe sich hiermit ja eine ganze Menge Geld sparen.

    Aber natürlich ist es wie so oft im Leben: es gibt Haken. So auch hier. Denn Tobit verlangt bei nachträglicher Aktivierung von sitecare™ für david® auch eine „rückwirkende“ Gebühr. So zahlt man die Zeit in der sitecare™ nicht aktiviert war einfach nach, hat aber immerhin bei 15 Monaten eine Deckelung. Allerdings wird hier die monatliche Abrechnung zu Grund gelegt, welche um 20% teurer ist als die jährliche.

    Und um es nicht zu einfach zu machen, wird noch ein zusätzlicher Obolus von 5% verlangt, wenn man über den 15 Monaten liegt.


    weiterlesen → david® sitecare™ nachbestellen – nicht nur Töpfe haben Deckel



    Darstellungsfehler bei david® Mails mit IE11

    von  • 6. Dezember 2013 • Info • 4 Kommentare

    Seit einiger Zeit wird der Internet Explorer 11 für Windows 7 und Windows 8 ausgerollt. Für alle Tobit David Nutzer die nicht das aktuellste RollOut einsetzen ergibt sich damit das Problem, dass bei HTML Mails die Darstellung von Schriften und Layout-Elementen fehlerhaft ist. Auch in anderen Bereich wie z.B. DFML Formularen kann es hierdurch zu Problemen kommen.

    Aktuell ist uns kein Weg bekannt, wie man diese Probleme lösen kann. Daher bleibt hier nichts anderes übrig, als auf die Installation des IE11 zu verzichten oder ein Update auf die aktuellste david® Version durch zu führen. Die Unterstützung für den Internet Explorer 11 ist mit dem RollOut vom 07.11.2013 gegeben.

    Möchte man nicht updaten und daher auf den neuen Browser von Microsoft verzichten, kann man sich mit dem „Blocker-Toolkit“ vom Hersteller behelfen (dieses ist unter diesem Beitrag im Abschnitt „Hinweise“ verlinkt). Dieses verhindert dauerhaft die automatische Installation des Internet Explorer 11 über die Windows Updates unter Windows 7.


    weiterlesen → Darstellungsfehler bei david® Mails mit IE11



    david® mit sitecare™ – was sitecare™ bedeutet

    von  • 13. Dezember 2012 • Update! • 7 Kommentare

    Jetzt war es also soweit, 12.12.2012 und das neue Update von Tobit David ist da. Features, Preise, Gebühren, etc. – alles was ich zur Zeit an Informationen zusammen bekommen konnte, findet ihr im Folgenden.

    Fangen wir also mit der größten Neuerung an. sitecare™. Dahinter versteckt sich ein Wartungsvertrag wie er bei vielen Softwarelösungen üblich ist. Man kauft die Software einmalig und zahlt anschließend eine monatliche oder jährliche Gebühr und bekommt dafür Zugang zu allen Updates die der Hersteller entwickelt. Dadurch hat man zum einen eine klare Investitionsplanung und zum anderen keine Probleme mehr mit neuen Versionen des Betriebssystem oder anderer abhängiger Komponenten, wie z.B. dem Internet Explorer im Falle von David. Soweit so schön die graue Theorie.


    weiterlesen → david® mit sitecare™ – was sitecare™ bedeutet



    CampDavid 2011 bei Tobit.Software – Wir waren da!

    von  • 15. September 2011 • Blog • 0 Kommentare

    Jaja, ich gebs zu, ziemlich prahlerischer Titel und eigentlich sollte ich mal ganz kleinlaut sein, wenn ich mir die Beiträge der letzten Wochen so ansehe… (select * from beitraege: null). Aber, immerhin waren wir nicht untätig, im Gegenteil.

    In den letzten Wochen haben wir an einer David Konnektor Code-Basis gearbeitet, mit der es möglich ist, verschiedenste CRM und ERP Systeme mit David zu synchronisieren. Um ein entsprechendes System zu verbinden, ist nur noch relativ geringer Entwicklungsaufwand notwendig.

    Des Weiteren sind daraus zwei Produkte entstanden, zum einen der TSS-Work4AllConnector, der Adressen und Termine mit der CRM/ERP Unternehmenslösung work … for all! abgleicht.

    Das zweite Produkt trägt den Namen TSS-gConnect und gleicht Adressen und Termine mit einem Google Konto ab. Hierdurch ist es möglich, (fast) jedes beliebige Endgerät mit Tobit.David zu verbinden. In unserem Fokus standen dabei Android, Windows Phone 7 und BlackBerry. Vor allem da für die ersten beiden Gerätetypen bisher keine vernünftige Lösung existierte.
    weiterlesen → CampDavid 2011 bei Tobit.Software – Wir waren da!