• Posts Tagged ‘mail access server’

    „Zugriff erlaubt“ Meldung im David Eingangsprotokoll unterbinden

    von  • 1. August 2020 • Tip • 0 Kommentare

    Ist eigentlich schon ein alter Hut, aber dennoch habe ich erst heute die Muße gehabt, dieses Thema zu recherchieren und in der alten Tobit Knowledgebase eine Lösung gefunden (Q-108.061).

    Jeder der den Mail Access Server von Tobit David zur Anbindung von IMAP oder POP Clients im Einsatz hat, kennt sicherlich die Problematik, dass das David Eingangsprotokoll (david.rec) durch Meldungen wie

    Zugriff erlaubt (Username: <username>; IP: <ip>)

    Access granted (Username: <username>; IP: <ip>)

    vollgeschrieben wird, speziell wenn man sehr viele MAS Konten im Einsatz hat.

    Die Lösung ist ein Eintrag in der maserver.ini (david\apps\maserver\code) der mit dem Service Pack 06/2005 für David V8+ veröffentlicht wurde:

    EnableAccessMessage = false

    Neben den Einträgen im David Eingangsprotokoll werden damit allerdings auch die Meldungen im Zugriffsprotokoll-Ordner des Benutzers unterhalb von <benutzername>\System unterbunden.

    Die „Zugriff verweigert“ Meldungen erscheinen aber weiterhin.



    Tobit david® Rollout vom 17. März 2015

    von  • 20. März 2015 • Update! • 0 Kommentare

    Nach fast genau zwei Monaten, seit dem letzten Rollout, war es am Dienstag mal wieder soweit. Auffällig dieses Mal beim Anschauen des Changelogs ist die hohe Anzahl der Änderungen.

    Die meiner Meinung nach wichtigsten Änderungen liste ich einmal auf:

     

    Hybridmail (E-Post) ohne eigenes E-Post Konto über Tobit als Provider senden

    Tobit david Hybrid Mail Port Einstellungen

    Tobit david Hybrid Mail Port Einstellungen

    Seit dem Dezember Rollout (01.12.14) führte Tobit ein, was sie bereits auf den Campus Tagen 2014 im Oktober in Ahaus ankündigten. In Kooperation mit der Deutschen Post war es nun möglich unter dem Tobitdienst „Hybridmail“ Briefe digital zu versenden.

    Hierfür wurde jedoch stets ein eigenes E-Post Konto benötigt, welches man bei der Deutschen Post beantragen musste. Seit dem aktuellen Rollout ist es möglich Briefe ohne eigenes E-Post Konto über Tobit als Provider zu versenden.

    Mehr auf das Thema E-Post/Hybridmail werden wir zeitnah in einem weiteren Artikel eingehen.


    weiterlesen → Tobit david® Rollout vom 17. März 2015