• Blog

    David.fx soo geil, oder: David Client überall eben schnell installiert

    von  • 9. Juli 2009 • Blog • 1 Kommentar

    Hier mal ein Schwank aus dem (David.fx) Leben. 😉

    Mein Bruder ist Dachdecker und lebt zur Zeit in der Schweiz, da es da mehr Kohle gibt und die Berge zum snowboarden näher sind.

    In seiner Wohnung hat er natürlich seinen PC und für unterwegs ein Notebook. Da noch keine Zeit war, läuft auf dem PC noch Tobit David.zehn! in der Home Version, auf dem Notebook noch gar nichts, da noch flammneu.
    weiterlesen → David.fx soo geil, oder: David Client überall eben schnell installiert



    Tobit David fx – IPhone Client online!

    von  • 18. April 2009 • Blog • 0 Kommentare

    So, es ist soweit! Apple hat den neuen Tobit David.fx IPhone Client freigegeben und wir natürlich sofort getestet. Da ich selbst kein IPhone im Einsatz habe, hat mir der Kollege Simon Mohr gerade von unterwegs ein paar Details durchgegeben und der Kollege Patrick Hartmann wird mir gleich dann noch die Screenshots schicken.

    Beide haben zunächst erstmal durchgegeben, dass der Client richtig schnell ist (über WLAN und 3G, über EDGE ist es auch noch ganz ok).
    O-Ton Paddy: Oo wooot das teil ist krass flott

    Anmerkung:
    Je nach Systemumgebung ist der Zugriff wohl nicht überall so schnell.
    weiterlesen → Tobit David fx – IPhone Client online!



    Tobit David.fx Komplettcheck – Resümee

    von  • 10. April 2009 • Blog • 0 Kommentare

    So, jetzt also mal mein Resümee der ganzen Geschichte und anschließend noch einige Tips.

    David.fx ja oder nein. Update oder nicht. Diese Frage stellen sich zur Zeit sicher die meisten Benutzer von David.zehn! und den anderen Versionen.

    Umsteiger von Versionen vor David.zehn! sollten nicht zögern sondern zugreifen. Alleine die Neuerungen aus David.zehn! sind das Update wert.

    Für David.zehn! Nutzer gilt auch hier wie immer:
    Wer von David überzeugt ist, sollte am Ball bleiben und updaten. Auch wenn zur Zeit noch nicht so viele neue Features vorhanden sind, die der Anwender sehen und benutzen kann, so ist es doch eine neue Version mit grundlegend neuen Funktionen.
    weiterlesen → Tobit David.fx Komplettcheck – Resümee



    Tobit David.fx Komplettcheck – David.fx unter der Haube

    von  • 8. April 2009 • Blog • 0 Kommentare

    So, kommen wir zum letzten Part, dem technischen Hintergrund von Tobit David.fx.

    SQL Server
    Zunächst mal hat natürlich die Datenbank interessiert die mitinstalliert wird. Microsoft SQL 2005 Express Edition. Gleich mal das Management Studio angeworfen und reingeschaut….und aus dem staunen nicht mehr raus gekommen…nicht eine Tabelle. Nix. Nada!

    Es hieß ja mal, dass eine Art Indexierung dort gespeichert werden solle und „verschieden Synchronisationsdaten“. Zur Zeit ist das wohl noch nicht der Fall. Auch nach einer Datenbereinigung ist dort nichts zu finden.
    Die PocketSync.exe hat sich seit Oktober nicht geändert, daher denke ich, dass diese weiterhin auf der SQLite Datenbank basiert.

    Bleibt also abzuwarten was hier passiert. Ein bisschen seltsam ist es aber schon…
    weiterlesen → Tobit David.fx Komplettcheck – David.fx unter der Haube



    Tobit David.fx Komplettcheck – der David.fx Client

    von  • 8. April 2009 • Blog • 0 Kommentare

    So, wie versprochen hier also der Testbericht zur neuen David.fx Version. Dann nehmen wir das Teil mal auseinander. 😉

    Nachdem die Kollegen Mohr und Hartmann ihr Live-System geupdatet haben und sowohl Vannessa als auch Lineas OnTheMove nicht mehr funktionierten (was zu erwarten war), habe ich mich dazu entschieden, zunächst mal zu testen.

    Also schnell ein Snapshot vom 2008er im Hyper-V erstellt und dann David.fx drauf. Der Installer ist wie gehabt, es gibt einige wenige neue Optionen, eine davon fragt, ob man einen vorhandenen SQL-Server benutzen möchte. Dies habe ich verneint und dann startete die Installation mit dem SQL2005-Express Setup.

    Nachdem auch der Client drauf war, habe ich mir natürlich erstmal dort einen Überblick verschafft.
    Die Oberfläche (Bild folgt) kannte ich ja schon von der CeBIT. Hier hat sich nicht viel verändert. Im Gegensatz zu David.zehn! ein klassisches Facelift nach dem Motto „weniger ist mehr“. Alles wirkt dezenter und „eintöniger“. Das soll die Information weiter in den Vordergrund rücken.
    weiterlesen → Tobit David.fx Komplettcheck – der David.fx Client



    David.fx ist da!!!

    von  • 8. April 2009 • Blog • 0 Kommentare

    Große Freude überkam mich vor ca. 20 Minuten als ich wegen einer ganz anderen Frage bei der Partner Relations anrief und mehr nebenbei fragte, ob es denn einen neuen Termin für das Release geben würde.

    Zu meiner großen Überraschung sagte die liebe Frau Schwieb (wer solche Nachrichten überbringt wird auf ewig geliebt 😉 ) mir, dass der Download bereits seit gestern Abend zur Verfügung stünde und die Lizenzen heute folgen sollen!

    Die 460MB sind bereits geladen (sonst würde ich das hier nicht posten, ich will ja erstmal ausreichend Bandbreite für mich haben 😀 ) und nun müssen die Lizenz….oh, da sind sie!!! Yehaw!

    Es gibt nur ein Problem…ich habe Kundentermine…damn!

    Heute Abend gibts einen ausführlich Bericht, versprochen. Vielleicht schafft der Kollege Mohr noch vorher einen Eintrag, der wird gleich sein Büro zusperren. 😉



    CeBIT Live Blog: Letzter Tag

    von  • 8. März 2009 • Blog • 0 Kommentare

    Endspurt!

    Fast ist es geschafft. Der letzte Tag und es ist deutlich weniger los. Ab 16:00 Uhr wird auch schon abgebaut. Und das ist auch gut so, mittlerweile sind wir doch ziemlich geschafft.

    Alles in allem ist unser Auftritt hier sehr erfolgreich. Die Resonanz war durchweg positiv, sowohl für unsere Tools und das Code|BACK| Konzept, als auch für unser Portal und die Möglichkeiten der Unterstützung durch Spezialisten. Letzteres ist vor allem bei anderen Tobit Partnern gut angekommen, die nicht so tief in der Materie Tobit Software „drin“ sind und durch uns bei Projekten oder speziellen Dingen unkompliziert und schnell supportet werden können.
    weiterlesen → CeBIT Live Blog: Letzter Tag



    CeBIT Live Blog: TSS-Tools – TSS-EasySorter

    von  • 7. März 2009 • Blog • 0 Kommentare

    Ein erneutes Hallo von der CeBIT!

    Zu David.fx gibt es keine wirklich News im Moment. Der LIVE-Client wurde schon gesichtet (wir haben ihn selbst nicht gesehen) und soll auch gut funktionieren.

    TSS-EasySorter
    Regen Zuspruch dagegen findet unsere aktuelle Entwicklung TSS-EasySorter. Mit diesem Tool lassen sich Nachrichten in beliebigen Archives nachträglich und automatisiert absortieren.

    So kann man eigene Regeln erstellen oder auch vorhandene Regeln aus Archives importieren.
    Dabei werden neben Standardfeldern wie VON, AN, BETREFF auch der Gelesen-Status und die Markierungen ausgelesen und natürlich kann mit Wildcards gearbeitet werden

    Weiter kann man mit verschiedenen Profileinstellungen arbeiten und per „One-Click“ oder voreingestellter Zeit den Ein- und Ausgang aufräumen.

    So ist es z.B. denkbar, dass man alle Kundenemails Abends um 20:00 Uhr in kundenbezogene SubArchives verschiebt, und zwar nur solche, die schon bearbeitet/gelesen wurden.
    Damit hat man morgens immer einen aufgeräumten Eingang nur mit ungelesenen eMails.

    Zur Zeit befindet sich der EasySorter noch in Entwicklung und wird voraussichtlich im Mai fertig gestellt.
    Preise werden bei ca. 100 Euro für die Startlizenz mit 5 Usern liegen, weitere User zwischen 5-10 Euro. Hierbei müssen nur die User lizenziert werden, die den EasySorter auch tatsächlich nutzen sollen.



    CeBIT Live Blog: Gruppenadressen für LINEAS OnTheMove!

    von  • 6. März 2009 • Blog • 0 Kommentare

    Back again!

    Heute sind wir wieder zu zweit am Stand, nachdem Simon gestern bei LINEAS den OnTheMove! BlackBerry Connector für Tobit David präsentiert hat. Seit Oktober 2008 sind wir Vertriebspartner von OnTheMove! und können damit eine erstklassige und stabile Connector Lösung anbieten, um die BlackBerry Welt mit Tobit David zu verbinden.

    Hier auf der CeBIT wird auch das aktuelle Release gezeigt, bei dem nun auch beliebige Gruppenadressbücher synchronisiert werden können. Und der Hammer ist: Das ist ein kostenloses Update für alle mit Softwarepflegevertrag – keine Zusatzlizenz!

    Die Resonanz auf den BlackBerry Connector ist sehr gut und durch die kostenlose, 30-Tage Demoversion kann jeder interessierte auch unverbindlch testen. Alle die, die noch keinen BlackBerry besitzen, haben bei uns die Möglichkeit, ein solches Gerät inklusive Tarif für eine Woche für eine Leihgebühr zu leihen. Somit wird der Test nochmal einfacher und unverbindlicher.

    Noch ein kurzer David.fx Hinweis:
    David.fx wird ab dem 16.03. bestellbar sein, die Auslieferung wird allerdings frühestens Ende März erfolgen. So steht es auch auf der Tobit Webseite, was aber teilweise falsch interpretiert wird.