• Automation für Tobit David mit HomeMatic wird günstiger!

    von  • 27. August 2010 • Info • 0 Kommentare

    Auf dem von Tobit.Software veranstalten campdavid2010, welches am 26. und 27.08. in Ahaus stattgefunden hat, waren einige Hersteller und Partner mit Ihren Lösungen für Tobit David vertreten.

    So auch EQ3 / ELV, die mit ihrem bidirektionalen und vergleichbar günstigen Funkbussystem für die Heimautomation vor einigen Jahren neue Maßstäbe gesetzt haben.

    Neben einigen neuen Produkten für die HomeMatic Linie, sind ab sofort auch viele Komponenten teilweise drastisch reduziert. Darunter fällt z.B. auch die HomeMatic Zentrale, die nur noch 199 Euro (inkl. MwSt.!) kostet, statt vormals 499!

    Hierdruch wird der Einstieg gerade auch für private Haushalte und kleine Büros sehr günstig.
    In Verbindung mit einer David.fx Pro Edition 1 User / 1 Port lässt sich das System weiter optimieren, indem man Visualisierungen und die Verbindung zu anderen Kommunikationswegen herstellt. So können z.B. E-Mail oder SMS Benachrichtigungen beim Eintreten bestimmter Aktionen versendet oder auch die externe Steuerung der HomeMatic Komponenten über ISDN, Internet oder E-Mail realisiert werden.Die HomeMatic eignet sich besonders für die Nachrüstung einer Automation ohne großen Aufwand und ohne Wände aufstemmen oder Kabel verlegen zu müssen.Interessante Anwendungen sind hierbei z.B. die Steuerung von Heizkörpern zur Reduzierung der Heizkosten, die Erhöhung des Komfort durch Überwachung von Raumtemperatur und -luftfeuchte und davon abhängiger Schaltung der Heizung, Öffnung und Schließung von Fenster und Rolläden, etc.

    Natürlich sind auch weniger „sinnvolle“, aber umso interessantere „Spielereien“ denkbar. 😉

    Hinweise
    Sie interessieren sich für das HomeMatic Funkbus System und die Steuerung über Tobit David?
    Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne! 0221-355 556-122

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.